Kanzlerkandidat Steinmeier-Münte Parteivorsitz

Veröffentlicht am 08.09.2008 in Bundespolitik

Carolin Braun und Frank-Walter Steinmeier

"Aktueller geht es wohl nicht", sagte Albert Schmid, als die OV Vorsitzende Carolin Braun den Ortsverein über die Ereignisse an der Parteispitze in Berlin informierte.

Bereits auf dem Zukunftskonvent am 31.Mai hatte Kurt Beck Carolin Braun und die anderen Kreisvorsitzenden informiert, dass er selber nicht Kanzlerkandidat sein werde.
"Er tut das für die SPD", weil er weiß, dass die Presse ihn seit Monaten gezielt "niederschreibt". Damit wäre er als Kanzler demontiert.

Frank-Walter Steinmeier dagegen hat sich durch seine herausragende Arbeit im Außenministerium und als Vizekanzler prädestiniert für das Amt.
Wir haben ihn im Juli in Amberg getroffen, informierte Carolin Braun die Genossen.
"Er ist ein hervorragender Redner, kann uns nur helfen als Kanzlerkandidat. "

Sehr überraschend allerdings war der Rücktritt von Kurt Beck vom Parteivorsitz.
"Er hat gute Arbeit geleistet," und gerade auch für die Basis viel getan. Wir hatten unter Kurt Beck zwei Zukunftskonvents, auf denen er uns alle zu Wort kommen ließ und zuhörte!"
Fehler seien menschlich, er habe auch zugegeben, dass die Geschichte mit der Hessenwahl nicht optimal gelaufen sei. Dafür hat die Presse ihn aber mehr abgestraft, als dies nötig gewesen sei.

Franz Müntefering ist nun als Parteivorsitzender vorgeschlagen.
Die gesamte SPD Dietfurt war sich einig, dass dieser Vorschlag sehr gut sei.
Er ist ein aufrechter Parteisoldat, und dass er für die Pflege seiner Frau seine Ämter niedergelegt hat, macht ihn mehr als menschlich.

Außerdem hatten sogar unsere Jusos Juliane Braun, Andreas Haußner und Matthias Meier in Hamburg am Parteitag vom Oktober 2007 schon Gelegenheit, ihm unsere Arbeit gegen Rechts vorzustellen.

Auf dem Bild sind Matthias Meier, Erika Simm, MdB a.D. Carolin Braun und Münte vor dem Stand der Jusos in Hamburg.
Carolin Braun hat angekündigt, ihn auf dem Sonderparteitag zu wählen, als Bundesdelegierte hat sie dazu Gelegenheit.

 

Counter

Besucher:406006
Heute:17
Online:1