Florian Pronold besucht Dietfurt

Veröffentlicht am 20.05.2009 in MdB und MdL

Er ist ein gern gesehener Gast in Dietfurt und bei der SPD im Landkreis Neumarkt.
Und: er wird ab Juli die BayernSPD als Chef leiten:
Florian Pronold, derzeit Landesgruppenvorsitzender der bayerischen Bundestagsabgeordneten.

Wohl gefühlt hat er sich.
Mit den Sozis aus Berching, Breitenbrunn, Seubersdorf und natürlich mit den Dietfurtern.
Und: er war begeistert, von dem, was der Ander ihm von Alcmona und der Geschichte des Keltenhauses und des Vereins erzählt hast.

Vor allem, nachdem er ja auch vorher schon den Burgstadel in Wildenstein besichtigt hatte, war Pronold ehrlich erstaunt, davon, was die SPD und ihre Mitglieder hier alles bewerkstelligen.

Mit von der Partie und das nicht zum ersten Mal war Christian Beyer, der Bundestagskandidat, und damit zukünftiger Kollege von Florian.

Er kannte Alcmona bereits, war aber nach 2 Jahren doch enorm erstaunt von den Fortschritten im Bau und der Sanierung des Geländes.

Carolin kannte das Bett im oberen Stock noch nicht - und wie alles in der Alcmona: auch hier ist Geschichte zum Erleben und zum Anfassen:

 

Counter

Besucher:406006
Heute:35
Online:1