Neuwahlen der Vorstandschaft

Veröffentlicht am 11.03.2009 in Ortsverein

Zur Generalversammlung mit Neuwahlen hat sich der SPD Ortsverein Dietfurt beim Schlosswirt in Töging versammelt. Dort wurde turnusgemäß neu gewählt.

Im Vorab: große Änderungen gab es nicht. Carolin Braun wurde einstimmig als Vorsitzende bestätigt, ebenso ihre gesamte "alte" Vorstandschaft. Neu sind nur bei den Beisitzern als jüngstes Mitglied und Juso-Vertreter Matthias Meier, 18, hinzugekommen; sowie Eva Goldschmidt, die nun ebenfalls in der Vorstandschaft mitarbeitet.

In ihrem Rechenschaftsbericht konnte Carolin Braun einige positive Zahlen berichten: So sei der Ortsverein Dietfurt mit nunmehr 52 Mitgliedern im Landkreis hinter Neumarkt Stadt der mitgliederstärkste Verein. Dabei sei die Zahl von 12 Jusos hervorragend.
Sie hob besonders das Engagement der Jusos gegen Rechtsextremismus hervor, das im Oktober 2007 sogar in Hamburg vom Bundesvorstand ausgezeichnet worden sei.
"Ihr habt geholfen, dass der Kameradschaft Altmühltal hier in Dietfurt der Boden unter den Füßen entzogen wurde," sagte Braun an die Adresse von Matthias Meier, sowie Juliane Braun, die das Aktionsbündnis gegen Rechts ins Leben gerufen hat.

Weiterhin lobte Braun die Arbeit ihrer Mitglieder auch außerhalb der SPD:
"Ohne die Arbeit der SPD Mitglieder wären viele Dinge in Dietfurt nicht erreicht worden!"
Namentlich nannte sie Horst Meier und Andreas Haußner als Stellvertreter mit deren Engagement für Alcmona und das Keltenhaus, Adolf Karg als Vorsitzenden des Fremdenverkehrsvereins, Uli und Annemarie Pohl bei den Bogenschützen, und Hannelore Gaag, die den VdK leitet.
Aber auch politisch sei die SPD stabil und für ihre Sachpolitik anerkannt.
Zunehmend würden auch SPD Anträge von allen mitgetragen, und noch häufiger die Vorschläge der SPD auch verwirklicht. Als Beispiel nannte sie die Forderung, sich ausführlich mit der Schulentwicklung in Dietfurt zu beschäftigen: dies würde nun auf der Klausursitzung des Stadtrats geschehen.

"Wir sollten im Stadtrat viel öfter zukunftsweisend und konzeptionell arbeiten, um die Weichen für die kommenden Jahre für unsere Stadt und die Dörfer richtig zu stellen."
Die SPD werde dafür auch weiterhin im Stadtrat kämpfen.

Bei den zurückliegenden Wahlen habe die SPD ihre 3 Stadtratsmandate und das Kreistagsmandat gehalten, und könne zufrieden sein, vor allem, nachdem nun auch erstmals in Vogelthal mit Adolf Meier ein "roter" Ortssprecher das Team von Carolin Braun, Adolf Karg und Gerd Lindl im Stadtrat verstärke.

Dass die Mitglieder mit dieser Marschroute einverstanden waren, zeigte das jeweils einstimmige Wahlergebnis für alle Posten.
Gewählt wurden:
Carolin Braun, Vorsitzende
Andreas Haußner, Stellvertreter
Kassier: Josef Mürbeth
Organisationsleiter: Gerd Lindl
Bildungsbeauftragte: Juliane Braun
Beisitzer:
Adolf Karg
Ulrich und Annemarie Pohl
Birgit Ketzler,
Eva Goldschmidt
Matthias Meier
Kassenrevision: Erich Roth und Hans Braun

 

Counter

Besucher:406006
Heute:17
Online:1