Schafkopfrennen 2010

Veröffentlicht am 31.03.2010 in Veranstaltungen

Das Schafkopfrennen der SPD in Dietfurt war ein voller Erfolg.
Diese Meinung vertritt sicher nicht nur die OVVorsitzende Carolin Braun, die sich freut, dass an 19 Tischen gespielt werden konnte, sondern auch der Gewinner des ersten Preises, Robert Legl, aus Kottingwörth. Legl konnte 200 Euro mit nach Hause nehmen.
Mit 100 Punkten lag er ganz klar vor dem Zweitplatzierten, Erwin Huml aus Gundelshofen, der mit 92 Punkten noch 100 Euro erkartelte.
Der Dritte war mit 87 Punkten Dieter Kapusta aus Dietfurt, der einen riesigen Sauhammer gewann.
Der Pechmeier des Abends war SPD Stadtrat Adolf Karg, der genau den „Nuller“ schaffte – und von Wirtin Barbara Wende mit einem Kasten Bier für sein Pech entschädigt wurde.

 

Counter

Besucher:406006
Heute:13
Online:3