Anträge im Stadtrat

Antrag 2004 Wiedereröffnung Hartplatz Dietfurt

Der Hartplatz an der Volksschule ist wieder für Jugendliche auch außerhalb des Schulbetriebes zu öffnen.
Der ehemalige Hausmeister Hans Freihart hat sich bereit erklärt, den Schlüssel zu verwalten und auf Verlangen Jugendlichen auszuhändigen.

Begründung:

Die Jugendlichen haben in Dietfurt trotz allem immer noch zu wenig Möglichkeiten, sich sinnvoll zu betätigen. Nicht alle sind in Vereinen aktiv. Eine sportliche Betätigung ist aber zu begrüßen und sollte auch von Seiten der Stadt unterstützt werden.
Die bisherigen Verschmutzungen und Zerstörungen sind allerdings nicht hinzunehmen.
Deshalb sollte der Schlüssel von Hr. Freihart verwaltet werden
Die bisherige Praxis, den Schlüssel beim derzeitigen Hausmeister abzuholen, kann von den Jugendlichen nicht ausreichend genutzt werden. Herr Freihart hat sich bereit erklärt, auch für die Sauberkeit zu sorgen, bzw. die Jugendlichen dazu anzuhalten.
Damit schafft man für die Jugendlichen eine Möglichkeit, eigene Verantwortung unter Aufsicht zu lernen.
Falls trotzdem einzelne Gruppen wieder negativ auffallen, können sie von der weiteren Nutzung ausgeschlossen werden.
Diese Regelung sollte zumindest probeweise einige Monate durchgeführt werden.

Counter

Besucher:406006
Heute:15
Online:1