Anträge im Stadtrat

Antrag 13.10.2008 Hackschnitzelheizung für Altbau Schule

Die Verwaltung wird beauftragt, unverzüglich Kostenvoranschläge für den Einbau einer weiteren Hackschnitzelheizung für den Altbau der Volksschule Dietfurt einzuholen.
Danach sollen dem Stadtrat diese zu Abstimmung vorgelegt werden.

Begründung:

Der Stadtrat hat den Einbau von neuen Fenstern und einer Fassadendämmung für die Volksschule beschlossen, um eine Energieeinsparung zu erreichen.
Leider wurden wir in das staatliche Förderprogramm mit seinen Zuschüssen nicht aufgenommen, weil die Rest-Elektroheizung dies unmöglich macht.
Laut unseren Informationen könnte die Gesamtmaßnahme aber bezuschusst werden, wenn gleichzeitig die Elektroheizung entfernt wird.

Die SPD beantragt, die Kosten für eine umweltfreundlichere, weitere Hackschnitzelheizung zu ermitteln, und unverzüglich dann zu entscheiden, ob eine solche Anlage in unserer Schule finanziell zu schultern ist.
Das Gutachten von Prof. Brautsch hat eindrücklich dargelegt, dass der Bau der ersten (Teil)Hackschnitzelheizung an unserer Schule sich sowohl finanziell als auch umwelttechnisch als außerordentlich positiv für die Stadt Dietfurt erwiesen hat.

Auch jetzt sind die Gründe für eine regenerativ befeuerte Anlage die gleichen: Verminderung der Heizkosten, Verringerung des CO² Ausstosses und dazu kommen derzeit noch erhöhte Fördersätze über das staatliche Programm.
Wir bitten den Bürgermeister, diesen Antrag noch im Oktober in der Stadtratssitzung zu behandeln.

Mit freundlichen Grüßen,
für die Fraktion

Carolin Braun

Counter

Besucher:406006
Heute:15
Online:2